Freitag, 17. Mai 2013

Grüner Daumen

Nur mal so nebenbei.
Auf der Packung stand was von feuchthalten und dass dann in so zwei, drei Wochen die Kräuter wachsen. Das war vor sechs Wochen.

Ich hatte den kleinen Kümmerlingen extra das Gewürzposter von Renaade hingestellt, damit sie wissen in welche Richtung es dann mal gehen soll.
Hat sie aber auch nicht weiter beeindruckt.
Ich meine- jetzt mal im Ernst: wer zum Teufel will mich denn da verarschen? Ich habe extra die Samenscheiben für Vollspacken gekauft (und die sauteure Blumenerde von Compo Sana!) damit es auch ja nicht schiefgeht und dann so was.
Petersilie, Schnittlauch, Dill und eine von den Basilikumsorten sind schon im Müll gelandet, die zwei anderen Basilisken habe ich heute ein letztes Mal verwarnt: Wachsen oder Freiflug Richtung Kompost. (So wie ich die Mistviecher einschätze, nehmen sie den Freiflug und wachsen dann urwaldmäßig aufm Komposthaufen, das würde grad noch passen.)
Ich sollte mir vor dem Einlaufen in entsprechende Fachgeschäfte eine Tafel umbinden: Achtung, verkaufen sie dieser Frau KEIN Grünzeug. Höchstens fertig gewachsenes, aber niemals Samen oder Jungpflanzen.
Pff. Ab jetzt nur noch Tiefkühlkräuter.



Kommentare:

  1. Das gleiche Lied habe ich letztes Jahr von Tomaten gesungen, waren sie erst recht stattlich gewachsen, blieben mir am Ende drei kümmerliche Tomätchen die nicht richtig rot wurden :-( Die hätte ich mit Gold aufwiegen können, echt! Ich bin auch wieder zum "fertiggewachsen" kaufen übergegangen....
    Ich drück dir aber die Daumen, dass wenigstens irgendwas noch davon sprießt.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha! Tomaten!! Das sind ja auch Megazicken. Meine Mutter hat die jedes Jahr. Nicht zuviel, nicht zu wenig Wasser, BLOß nicht von OBEN Giessen, schwerer Ausnahmefehler! Nicht im Schatten, nicht in die Sonne, und dann kommen auch nur ein paar Kümmerlinge dabei rum, ach, geh mir fort. Wozu haben die in Holland kilometerlange Treibhäuser? Dabei ess ich die Viecher noch nicht mal roh *spoitz*

      Löschen

Senf dazu? Aber gerne.