Samstag, 4. Mai 2013

Kindermund

Sohn hilft Oma beim Rasenmähen (NEIN, Oma ist noch nicht zu alt zum Rasenmähen und Papa war mit Mama unterwegs zum Autoprobefahren und Kaufvertragunterschreiben, weil die alte Mistkarre Familienkutsche nun schlussendlich doch noch die letzte Ölung kriegt (Autoreparatur Nr 6 in den letzten anderthalb Jahren, es reicht!), und deshalb nicht zum Rasenmähen verfügbar, aber der Rasen musste eben doch gemäht werden und jetzt unterbrecht mich doch nicht immer wenn ich was lustiges erzählen will, verflixt!)

Also.
Sohn hilft Oma beim Rasenmähen und geht grad mit dem Kabel in der Hand Richtung Steckdose. Die freundliche Nachbarin fragt ihn "Na, holst du Strom für die Oma?"
Sohns Antwort: "Nein, für den Rasenmäher, die Oma läuft ohne Strom."

Und das meinte er ganz höflich und ganz ernst :-)

Kommentare:

  1. Kreisch! Ich lach mich kaputt hier gerade! Danke fürs Teilen!
    Liebe gackernde Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  2. :-D hihi, ja da hat er ja Recht. Was stellt die Nachbarin auch so dumme Fragen? ;-)
    liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
  3. Großartig! :-)

    Ein schönes Wochenende für Euch von Nina

    AntwortenLöschen
  4. schlagfertige Antwort - klasse!
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Wir sind gerade so am lachen..einfach so *kool* diese Antwort :))))
    herzliche Grüsse DAniela

    AntwortenLöschen
  6. LoL!
    Da hat die Oma aber Glück, dass sie noch keinen braucht.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha, genial…..ich brech zusamm…..ist das köstlich…..
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Ich lach mich schlapp...einfach herrlich....wie gut, dass unsere Oma auch noch ohne Strom läuft ;-)))
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. DEIN Sohn... wen wundert's!!!???? MICH NICHT!!!
    GGGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gerne.