Mittwoch, 7. August 2013

Rums 32

Sach ma- kann das sein, dass es schon einunddreissig mal gerumst hat? *Unbelievable*
Und ich war gar nicht oft mit dabei- aber heute dafür wieder!
Im Urlaub hatte ich mir bei der Glücksmarie ja diesen wunderbaren Streifenstoff gekauft- böse Zungen würden möglicherweise behaupten, dass das gelbe Neonstreifen sind, aber da ich ja niemals nicht irgendwelchen Moden hinterherlaufen würde (hahaaa- ICH doch nicht!), kann ich im Vertrauen weitergeben, dass es sich hierbei lediglich um ein sehr leuchtendes Gelb handelt.
Mein Mann fragte im Ernst, warum ich in die Shirts Taschen einnähe.
Hallo?
Ja, wie zum Teufel, sollen denn sonst die ganzen Taschentücherfussel in die Waschmaschine kommen??? *kopfschüttel*
Heute werd ich hoffentlich wohl mal wieder Zeit haben, nachzugucken was die anderen Mädels so rumsen.

Kommentare:

  1. Großartig gerumst, werte Frau Hörnchen. "Nicht ohne meine Taschen", das war doch mal ein Bestseller, oder?
    Bestens, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Männer, echt ...

    *gg*
    Das Nicht-Neon-Shirt ist sehr schick!!
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Fusselnpulen ;o)

    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Ein super Shirt! Bei so frischen Farben kann dich doch auch die Sommerhitze nicht mehr ins Schwitzen bringen!!! Klasse geworden!

    Herzliche Grüße
    Martina (ie ihr gerumse heute bei Licht erst noch fotografieren muß...)

    AntwortenLöschen
  4. hallo, das shirt ist ganz toll geworden:-))herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  5. Weltbeste Frau Hörnchen,

    dein RUMSshirt ist klasse. Ganz besonders MIT den Taschen. So überflüssig kann auch nur ein Mann fragen, gibt es doch nur zuwenig Tasche, nie aber zuviel. So!
    Die Ringels gefallen mir ausnehmend gut. Das ganze Schööört mag ich sehr. Steht dir!

    GLG
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Taschentücher fusseln seit einiger Zeit wie von Zauberhand übrigens nicht mehr. Gott sein Dank! VG Bea

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gerne.