Montag, 5. Mai 2014

050505

 
Zur Feier des Tages gab es heute mittag eine Erdbeer-Käse-Sahne-Torte (selbergebacken!), etwas unkonventionell zusammengeklatscht designt. Ich hatte keine Herzform, aber wozu habe ich in meiner Nähkiste Applikationsvorlagen? Draufgelegt und ausgeschnibbelt, fertich.

Der Lieblingssohn äugte etwas irritiert auf die Tortenzubereiterei, sowas gibt es hier ja nicht so oft, schon gar nicht mitten in der Woch am Wochenanfang. Als ich ihm erklärte, wozu die ist, schoß er gleich los und bastelte uns das Herz zum Einpieken in die Torte. (Ich hätte jetzt fast geschrieben: Herz am Spieß, aber das klingt ja doch zu makaber...)
Hach, ich hab sie beide zum Fressen gern!
Herzlichen Glückwunsch uns beiden zu den ersten neun von geplant fünfzig wunderbaren gemeinsamen Jahren!

Kommentare:

  1. Huch, schnell noch einen Glückwunsch hier hin tippen. 9 ist mein Großer auch, ein tolles Alter. Verrat mir mal bitte, wo die letzten 9 Jahre geblieben sind. Sachdienliche Hinweise nimmt mein Emailaccount entgegen...
    Happy Birthday an den Junior und liebste Grüße,
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es wirklich noch jemanden, der das gleiche Lebensziel hat wie ich/wir? Wie wundervoll!!! Wir sind jetzt fast bei 12 1/2!
    Ich wünsche euch beiden noch ganz viele weitere gute gemeinsame Jahre!!!
    Allerliebste Grüße,
    Kathrin *gerührtbin*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fünfzig ist eigentlich zu wenig. Da sind wir dann 87 oder so, da kann mans ja noch ein paar Jahre im Rollator krachen lassen...
      Ich erhöhe auf sechzig. Mindestens!
      :-))

      Löschen
  3. Glückwunsch! Ich hoffe, der Kuchen war so lecker wie er aussieht!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War er. *böööörps* Mit deutschen Erdbeeren, süß und saftig, was will man mehr?

      Löschen
  4. Liebe Doro,
    Glückwunsch nachträglich zum gestrigen Ehrentag. Wir hatten diesen bereits am vergangenen Freitag (02.05.), allerdings schon zum 16. Mal ... Kein Wunder, dass ich inzwischen die grauen Haare einfärben muss :-)
    Unsere "heute show" an diesem Tag ist leider wieder geplatzt, aber diesmal war ich selbst schuld. Und ich hab mich sooo geärgert, denn Olaf Schubert war da - den hätte ich so gerne gesehen. Mein Herzallerliebster hatte bereits das Vergnügen vor einiger Zeit und hat erst Tage nach dem Auftritt wieder sprechen können, ohne von Lachkrämpfen geschüttelt zu werden - ich sag nur: "Sieht scheisse aus, Schatz, aber du kannst es tragen". Seitdem nehme ich ihn nicht mehr mit zum Shoppen...
    Naja, ich hab also am 02. lieber mit Migräne im Bett gelegen und meinen Rhabarberstreuselkuchen retourniert.
    Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Tag!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, nee- das ist ja doppelt fies. Ich hatte den Termin nicht mehr genau im Kopf, aber ich habe im Publikum mal aufmerksam Ausschau gehalten. Wie schade!! Olaf Schubert ist mir zu anstrengend (außerdem fühle ich mich bei den Klamotten immer an meine Kindheit erinnert, brrrrr).
      Wir haben die Sendung aber blöderweise direkt nach der neuen Anstalt (aus der Mediathek) geschaut und dagegen wirkt die heute-show leider etwas albern und zahnlos.
      Die zwei von der Anstalt sind klasse, aber gehen derart in die Vollen, das macht mich immer etwas sprachlos. Da bleibt mir das Lachen im Halse stecken.
      LIebe Grüße und vielen Dank!!

      Löschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum 9. liebe Doro und lieber Eichhörnchenmann.
    bei uns werden es in diesem Jahr schon 33, mal sehen, ob ich deinen Blog noch lese, wenn ihr dann so weit seid, oder ob ihn mir jemand vorlesen muß.
    Ganz liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich tät das mit dem Vorlesen erledigen, wenn ich dann noch kann :-))
      Bin grad so gut in Übung!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gerne.